top of page

Hollywood-Lächeln

​​Ein warmes Lächeln ist die universelle Sprache der Freundlichkeit

hollywoodsmile.png

Durchschnittlicher Aufenthalt

1 Woche

Dauer des Krankenhausaufenthalts

X

Betriebsdauer

2-3 Besuche in 5 Tagen

Art der Anästhesie

Lokale Betäubung

Wiederherstellungszeit

X

Was ist ein Hollywood-Lächeln?

Ein Hollywood-Lächeln verbessert das Aussehen Ihres Mundes und Ihrer Zähne sowie Ihre Zahngesundheit. Mit einer personalisierten Kombination aus restaurativen und kosmetischen Zahnbehandlungen kann ein Hollywood-Lächeln Folgendes beheben:

  • Verfärbte oder verfärbte Zähne

  • Kurze, abgenutzte oder abgebrochene Zähne

  • Schiefe oder falsch ausgerichtete Zähne

  • Lücken in den Zähnen

  • Zahnfleischprobleme

 

Die mit diesen Eingriffen verbundene zahnärztliche Arbeit kann auch das Aussehen Ihrer Lippen verbessern und Ihnen ein neues Lächeln verleihen. Oft wird ein ungleichmäßiges Lächeln durch eine ungleiche Lippenunterstützung aufgrund von verformten, gedrehten oder falsch positionierten Zähnen verursacht. Zähne stützen die Lippen wie ein Gerüst ein Gebäude.

Ästhetische Zahnheilkunde ist ein wesentlicher Bestandteil der routinemäßigen Zahnpflege und -erhaltung, die wir normalerweise mit Mundgesundheit in Verbindung bringen.

Welche Verfahren werden für ein Hollywood-Lächeln durchgeführt?

  • Zahnaufhellung:Es ist ein Muss, um ein schönes Lächeln zu haben. Mit der von unseren Zahnärzten für Sie am besten geeigneten Zahnaufhellungsmethode strahlen Ihre Zähne wie Marmor.

  • Zirkonkrone:Es ist ein spezielles Material mit solider, langer Lebensdauer, hoher Lichtdurchlässigkeit und trägerlosem Metall. Zirkonkrone ist eines der unverzichtbaren Elemente der ästhetischen Zahnheilkunde.

 

  • Lumineer-Furnier:Auf die Vorderseite der Zähne wird nur eine dünne Porzellanschicht aufgetragen. Laminat Veneer wird für nicht ästhetische Zähne wie gebrochene, intermittierende, schiefe, kleine und gelbe Zähne verwendet. Es wird nur ein sehr geringer Eingriff in das Zahngewebe vorgenommen.

 

  • E-Max-Furnier:E-Max Veneer, eine der hochwertigsten metallfreien Keramik-Zahnveneers, wurde in den letzten Jahren dank der Lichtdurchlässigkeit häufig verwendet. Es ist nicht anders als ein natürlicher Zahn.

 

  • Implantatbehandlung:Eine Implantatbehandlung wird angewendet, wenn Zahnverluste Ihr Design und Ihre Zahnästhetik beeinträchtigen.

Wie bereitet man sich auf den Hollywood-Smile-Prozess vor?

Zunächst machen Sie Zahnfotos aus verschiedenen Blickwinkeln und senden diese an Ihren Zahnarzt. So können Sie sich einen Überblick über den Handlungsbedarf und das Budget verschaffen.

 

Nach Absprache zwischen Patient und Zahnarzt werden Ihre Zähne in Ihrem ersten Monat mittels Röntgenaufnahmen genau untersucht. Das passende Lächeln für den Patienten wird in digitalen Smile-Design-Programmen vorbereitet und geplant. Anschließend werden die speziell für Sie angefertigten Veneers in der zweiten und dritten Sitzung eingesetzt, nachdem Sie unsere Labore verlassen haben. Wenn ein Implantat erforderlich ist, wird Ihr Implantat eingesetzt.

Hollywood-Lächeln-Verarbeitungsverfahren und -stufen

Zunächst werden punktuelle Injektionen mit örtlicher Betäubung vorgenommen. Auf diese Weise werden Sie mit der Erfahrung unserer Fachärzte während des gesamten Hollywood-Smile-Prozesses keine Schmerzen verspüren. Einige Verfahren erfordern nicht einmal eine Anästhesie.

 

Wenn in der zweiten Stufe Veneers verwendet werden sollen, werden zuerst der Zahnschmelz und die Oberfläche gereinigt, dann wird eine kleine Schicht von 0,5 – 0,6 mm von der ersten Schicht und der Vorderseite des Zahns abgenommen. Dann werden für Sie vorbereitete Veneers platziert und mit einem Klebematerial, das mit Hilfe von UV-Strahlen interagiert, sehr fest an Ihren Zähnen befestigt.

 

Wenn Kronen wie Zirkonium verwendet werden sollen, werden ähnliche Verfahren angewendet. Der einzige Unterschied besteht darin, dass statt einer kleinen Schicht von der Vorderfläche des Zahns diese vollständig um und über dem Zahn herum reduziert wird. Anschließend werden die vorbereiteten Kronen-Veneers dank UV- und spezieller Haftsubstanzen in Ihre Zähne eingesetzt.

 

In der dritten Phase, nachdem alle Ihre Veneers und Implantate eingesetzt wurden, werden Zahnaufhellungs- und Polierverfahren durchgeführt, um ein natürliches und einzigartiges Aussehen zu erzielen. Kleinere Asymmetrien in Ihrem Zahnfleisch werden korrigiert. Ihr Kieferschluss und Kontakt der Zähne werden überprüft. Liegt ein falscher Verschluss vor, wird dies bemerkt und mit einer kleinen Nachbesserung korrigiert.

bottom of page