top of page

DHI (CHOI Pen) Barttransplantation

Holen Sie sich Ihren Bartstil und ändern Sie Ihren Look

Image by Paul Kim

Durchschnittlicher Aufenthalt

3 Tage

Dauer des Krankenhausaufenthalts

-

Betriebsdauer

6-8 Stunden

Art der Anästhesie

Lokale Betäubung

Wiederherstellungszeit

4 Tage

Was ist eine DHI (CHOI Pen) Barttransplantation?

DHI ist eine Abkürzung für das Konzept, das als Direct Hair Implantation bekannt ist. Nachdem die Haarfollikel mit Hilfe spezieller Nadeln aus dem Spenderbereich entfernt wurden, werden sie in dem Bereich platziert, in dem die Transplantation durchgeführt wird. Die ohne Rasur durchgeführte DHI-Barttransplantation ist wichtig für eine schnelle Transplantation.

Die DHI-Barttransplantation wird in Bereichen mit geringer Haardichte durchgeführt und nicht in Bereichen, die nicht vollständig haarlos sind. Vor diesem Hintergrund ist es wahrscheinlich, erfolgreichere Ergebnisse zu erzielen. Die DHI-Methode kann bevorzugt werden, um eine Barttransplantation durchzuführen, die für die Gesichtszüge des Patienten geeignet ist und sich an seinen Bart anpasst.

Wie wird die DHI-Barttransplantation durchgeführt?

Wenn eine Barttransplantation mit der DHI-Methode durchgeführt werden soll, werden wahrscheinlich 2 verschiedene Methoden verwendet. In diesem Zusammenhang können Bart-zu-Bart- oder Haar-zu-Bart-Transplantationsoperationen durchgeführt werden. Die Operation beginnt für das beste Qualitätsergebnis in Übereinstimmung mit dem Zustand des Patienten und der endgültigen Entscheidung des Haartransplantationsspezialisten.

Lokalanästhesie wird bei der DHI-Barttransplantation verwendet. Nach örtlicher Betäubung werden die aus dem Spenderbereich entnommenen Haare direkt in den Bereich gepflanzt, in dem der Bart kaum oder gar nicht vorhanden ist. Ziel ist es, bei der mit speziellen Spitzen durchgeführten Transplantation Natürlichkeit und ein hochwertiges Erscheinungsbild zu erreichen. Auf diese Weise wird einer Narbenbildung vorgebeugt. Die Barttransplantation ist je nach Bartzustand des Patienten zwischen 2 und 3 Stunden abgeschlossen.

Worauf ist vor einer DHI-Barttransplantation zu achten?

Ungeachtet der vor der Barttransplantation anzuwendenden Methode sollten Patienten die Warnhinweise sorgfältig beachten. Andernfalls wird der Barttransplantationsprozess nicht den gewünschten Punkt erreichen, und der Patient wird sehr wahrscheinlich enttäuscht werden. Daher sollten Sie sich auf die Anwendung der DHI-Barttransplantation vorbereiten, indem Sie die folgenden Details berücksichtigen.

  • Sie sollten schlechte Angewohnheiten wie Alkohol und Rauchen vor der Barttransplantation vermeiden,

  • Sie sollten keine Blutverdünner verwenden und den Haartransplantationsspezialisten über die von Ihnen verwendeten Medikamente informieren.

  • Sie sollten Kleidung tragen, die verhindert, dass Ihr Bart reibt,

  • Bei der Bartrasur sollten Sie sich von einem Spezialisten unterstützen lassen.

Wenn Sie alle diese Details berücksichtigen, können Sie ein erfolgreiches Ergebnis in Bezug auf die Haartransplantation erzielen. Insbesondere die vorbereitende Vorbereitung auf den Heilungsprozess, der unter der Leitung eines Haartransplantationsspezialisten stattfinden wird, sollte gut durchgeführt werden.

Worauf ist nach der DHI-Barttransplantation zu achten?

Sie müssen wissen, mit welchen Situationen Sie nach einer DHI-Barttransplantation konfrontiert werden. Besonders dank der Alternativen, die den Heilungsprozess beschleunigen, ist es möglich, die genauesten Ergebnisse zu erzielen.

  • Nach der Barttransplantation ist es notwendig, Eingriffe in den transplantierten Bereich und den Spenderbereich zu vermeiden.

  • Rauchen und Alkoholkonsum sollten für 15 Tage vermieden werden,

  • Es ist notwendig, sich keine Sorgen über den Schock nach der Barttransplantation zu machen.

  • Sie sollten wissen, dass Sie Ihren Bart nicht als Reaktion auf Krustenbildung und Juckreiz kratzen sollten,

  • Während des Heilungsprozesses sollten Sie die Empfehlungen eines Haartransplantationsspezialisten berücksichtigen.

bottom of page